Polizeiwissenschaft


Die Polizeiwissenschaft befasst sich mit den soziologischen Aspekten polizeilicher Arbeit, also mit ihrem Handeln, ihren sozialen Bedingungen, ihrer sozialen Struktur, ihrem Verhältnis zu den Bürgern, ihrem Selbst- und Fremdbild und vielem mehr. Dieser Teil meiner Homepage wird nach und nach mit Materialien zur Polizeiwissenschaft bestückt.

Außerpolizeiliche Kenntnisse von Polizeibeamten

Download
Außerpolizeiliche Kenntnisse von Polizeibeamten
Der Text (2018) enthält die erste von zwei Stufen einer Studie, die sich auf die Fragestellung richtet, welche Vorkenntnisse Polizeibeamten bereits in die Polizeiausbildung mitbringen. Etwa mehr als die Hälfte aller jungen Polizeibeamten hat bei Einstieg in den Polizeiberuf bereits ein Studium oder eine Berufsausbildung begonnen oder sogar abgeschlossen. Zudem gibt es umfangreiche Fremdsprachen- und sonstige Spezialkenntnisse auf unterschiedlichen Wissensgebieten, die der Polizeiarbeit nützlich sein können. In einer zweiten, noch ausstehenden Stufe wird erhoben, wie sich das in den Polizeiberuf mitgelieferte Knowhow für die Polizei systematisch erfassen und nutzen lässt. Hierzu sollen das nordrhein-westfälische Innenministerium und die Kreispolizeibehörden zur Ideenfindung angehalten werden.
Studie Kawelovski Vorkenntnisse.pdf
Adobe Acrobat Dokument 313.5 KB

Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass ich mit den Firmen, deren Banner über meinen Besucherzählern erscheinen, nichts zu tun habe! Insbesondere handele ich nicht mit Fliegengittern, kaufe und verkaufe keine Examensarbeiten und stehe auch nicht als Ghostwriter für Masterarbeiten ö. ä. zur Verfügung!!!